< zurück
Nutzen

Yoga ist für jedermann geeignet, egal welchen Alters oder Beweglichkeitsgrades. Ein Risiko sich zu verletzen oder zu überanstrengen besteht dabei nicht.

Wer Yogaübungen praktiziert, wird feststellen, wie der Körper langfristig von innen gestärkt wird und die natürlichen Abwehrkräfte steigen. Auch wenn nur wenig Yoga praktiziert wird, erfährt man sehr bald seine positiven Wirkungen. Die Lebensenergie und somit die Lebensqualität wird durch neue Vitalität, geistige Klarheit, gestärktes Immunsystem, neues Selbstvertrauen und bessere Konzentration erhöht.

Die Dehnungen stärken den Körper auf sanfte Weise und der Geist wird positiv beeinflusst. Innere Ruhe, Ausgeglichenheit, Kraft und Flexibilität sind das Resultat. Weltweit erkennen immer mehr Menschen, dass auch eine alternative Therapieform wie Yoga dem ganzheitlichen Wohlbefinden mindestens ebenso förderlich sein kann wie herkömmliche Behandlungsformen.

Yoga und Fitness:

Oft wird der Körper zwar durch moderne isometrische Übungen gekräftigt, aber auf lange Sicht gesehen oft auf ungesunde Weise. So können isometrische Übungen beispielsweise bei älteren oder untrainierten Personen zu Muskelzerrungen, Gelenkschmerzen und zu einer generellen Überanstrengung des Körpers führen.

Yoga fordert den Körper auf sanfte Weise. Die Herausforderung betrifft in erster Linie die eigene Willenskraft.

Yoga bietet mit seinen Asanas (Körperübungen des Hatha Yoga) eine hervorragende Ergänzung oder Alternative zu isometrischen Übungen, da es von Menschen jeden Alters und unabhängig der körperlichen Verfassung geübt werden kann. Rückenmuskulatur und Wirbelsäule werden gekräftigt und flexibler. Knochen, Bänder und Sehnen werden gekräftigt. Durch die Ausführung der Übungen wird das Gehirn mit mehr Sauerstoff versorgt, der Stoffwechsel wird verbessert und der gesamte Körper gereinigt. Schon lange werden Techniken des Yoga in Therapien zum erfolgreichen Streßabbau oder zur Bekämpfung von Depressionen angewendet. Alle Organe und Zellen werden stimuliert, die Nerven beruhigt, Heilungs- und Abwehrkräfte werden gesteigert.

 

Yogameister Iyengar beschreibt Gesundheit folgendermassen (Auszug aus dem Buch B.K.S. Iyengar „Der Weg zu Gesundheit und Harmonie“/ Das grosse illustrierte Yogabuch, Dorling Kinderslay Verlag, ISBN 3-8310-0219-3):

 


< zurück